Unsere Ziele

Unsere Ziele

Das höchste Gebot Jesu in Matthäus 22,37-40 ist uns besonders wichtig!

Du sollst den Herrn deinen Gott lieben mit deinem ganzen Herzen, deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand. Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.

Unsere Anliegen lassen sich in vier Aussagen zusammen fassen:

1. „Gott lieben“ – Gottes Nähe erleben
Es ist uns wichtig, Gottes Nähe ganz konkret zu erleben. In der Gegenwart des dreieinigen Gottes werden wir heil. Deshalb feiern wir ihn in unseren Gottesdiensten, schenken ihm unser ganzes Leben. Und helfen einander, Gott in allen Lebensbereichen zu vertrauen und zu ehren.

2. „Gemeinde leben“ – miteinander leben
Wir wollen miteinander und füreinander leben. Die Gemeinde ist ein Ort, an dem wir uns mit unseren Gaben, Stärken und Schwächen einbringen können. Hier entwickeln wir uns gemeinsam weiter. Wir freuen uns über jeden, der sich mit uns auf den Weg macht.

3. „Gesellschaft gestalten“ – für andere leben
Was wir erleben, wollen wir nicht für uns behalten. Wir glauben, dass das Leben mit Gott nicht nur unser persönliches Leben prägen kann, sondern auch Familie, Beruf und das öffentliche Leben positiv verändern soll. Was Jesus uns geschenkt hat, ist für alle da. Darum wollen wir Menschen aus Gleichgültigkeit, religiöser Erstarrung, Vereinsamung, aus Not und Sünde herausrufen und ihnen sagen: Es gibt mehr. Lass dich mit Jesus bekannt machen, der das wahre Leben ist!

4. „Die ganze Welt ist das Spielfeld“ – allen Nationen Gottes Liebe bekanntmachen
Gott ist der Gott aller Menschen. Er hat die Vielfalt der Nationalitäten, Sprachen und Kulturen ermöglicht. Jesus Christus zeigte in der Geschichte des Barmherzigen Samariters, dass Nächstenliebe gerade für Menschen anderer Gruppen gezeigt werden soll. Sein letzter Auftrag ist: das Evangelium für alle Nationen!


Ihre Nachricht an uns





Sie haben eine Frage? Möchten weitere Informationen oder mit uns in Kontakt kommen? Nehmen Sie sich doch einen Moment Zeit uns zu schreiben. Dabei sind auch Ihre Kontaktdaten wichtig, denn so haben wir die Möglichkeit, uns bei Rückfragen mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Bitte geben Sie uns etwas Zeit, um zu antworten. Vielen Dank.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung meiner eingegebenen Daten zu. Wir verwenden die eingegebenen Daten zur Behandlung Ihrer Anfrage. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@vm28.de widerrufen.

Herzlich willkommen zum Gottesdienst !